Toolbox – Marketing für Portalbesucher

Hilfreiche Tipps und Tricks

Wie vergrößere ich meine Reichweite und mache potentielle Besucher auf mein Portal aufmerksam?

Wenn Du dir diese Frage im Rahmen der Entwicklung deines discoverize Branchenportals auch schonmal gestellt hast, bist du hier richtig. 

Im Bereich Marketing und Vertrieb steht an erster Stelle eine Zielgruppenanalyse. Bedenke dabei die beiden unterschiedlichen „Säulen“ der Zielgruppe eines Branchenportals: Auf der einen Seite stehen die Eintragsbetreiber, welche ihr Unternehmen oder Angebot im Portal eintragen und darstellen. Auf der anderen Seite stehen die Portalbesucher, welche gezielt nach den Unternehmensinformationen suchen und die für sie passenden Angebote einfach finden möchten. Ergänzend können außerdem externe Partnerschaften eingegangen werden.

Benötigst du Unterstützung bei der Zielgruppenanalyse oder hast du konkrete Fragen? Kontaktiere uns gerne. Das discoverize Team hilft gerne weiter.

Auf dieser Seite geht es nun um die Kommunikation mit den Portalbesuchern. Um weitere Informationen zum Marketing und Premium-Vertrieb für Eintragsbetreiber und Partner zu finden, folge diesem Link.

Einleitung

Auch innerhalb der Zielgruppe der Portalbesucher solltest du noch weitere Recherchen und Umfragen anstellen, um herauszufinden, auf welchen Kanälen deine Zielgruppe vorwiegend unterwegs ist. Im Folgenden geben wir ein paar Inspirationen und Anhaltspunkte – die Wirksamkeit der Maßnahmen kann aber je nach Branche und Zielpublikum variieren. Dementsprechend sollten die Marketing-Kanäle entsprechend auf das eigene Vorhaben angepasst werden.

Übersicht

Zu den Themen

Social Media

Eine regelmäßige und einheitliche Social Media Aktivität kann die Bekanntheit und Reichweite eines Branchenportals relativ schnell steigern. Welche Kanäle jedoch für welches Portal am besten geeignet sind, hängt von den Ergebnissen der konkreten Zielgruppenanalyse ab. Jedes soziale Medium bringt schließlich seine eigenen Charakteristiken mit.

Was jedoch unumstritten ist – Bilder und vor allem auch Videos sagen mehr als tausend Worte. Insbesondere um Video-Content kommt man heute kaum mehr herum und im Idealfall findet man eine Lösung, solchen Content effizient zu erstellen und regelmäßig zu veröffentlichen.

Social Media Kampagnen können dabei grundsätzlich ganz unterschiedlich aufgezogen werden. Was sich aber zum Beispiel für einige Portale anbieten könnte, wäre regionen- oder themenspezifischer Content. Beispielsweise die besten Hotels in Bayern, Ausflugstipps in Niederösterreich, die besten Stellplätze für Wohnmobile, Camping mit Hund oder Ähnliches.

Eine knappe Übersicht der Social Media Kanäle, die sich für ein Branchenportal eignen könnten:

  • Instagram – Information und Inspiration
  • Facebook – Information und Inspiration
    • Facebook-Gruppen und andere Foren/ Online-Communities – Pool für potentielle Leads (z.B. für den eigenen Newsletter), aktive Teilnahme an Diskussionen etc.
  • Pinterest – visueller Fokus und hohe Zahl an Link-Klicks
  • YouTube – Videos/ Impressionen/ Erklärungen
  • LinkedIn – besonders geeignet für Portale mit B2B-Fokus
  • TikTok – nur Kurzvideos und im Durchschnitt jüngere Zielgruppe als die anderen Kanäle

Impressionen einiger Social Media Kanäle von discoverize Branchenportalen: 

Online Werbeanzeigen (Google oder Social Media)

SEA – Google Ads

Auch wenn die discoverize Software bereits sehr stark in der Suchmaschinenoptimierung ist, können die organischen Erfolge durch bezahlte Werbeanzeigen noch unterstützt werden. Die Struktur der Daten aus einem discoverize Branchenportal eignet sich perfekt, um effizient und günstig Suchmaschinenwerbung zu machen.

Social Ads (z.B. Facebook/ Instagram)

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Werbeanzeigen in den sozialen Medien zu schalten.

Branchen-Veranstaltungen

Zeige dich auch persönlich auf branchenspezifischen Veranstaltungen – je nach Branche können das Verbandstagungen, Messen, Festivals oder andere Veranstaltungen sein.

Stelle dein Portal auch deinen Portalbesuchern vor – lockst du diese beispielsweise durch eine besondere Aktion (z.B. ein Gewinnspiel) direkt auf dein Portal oder deine Social Media Kanäle, gewinnst du dadurch neue Besucher und steigerst den Bekanntheitsgrad deines Portals.

Tipp: Bring etwas mit, das auch einen Besuch im Nachgang weiter möglich macht – Visitenkarten, Flyer oder ein QR Code. So bleibst du im Gedächtnis potentieller Besucher.

Presse und weitere Kanäle

Je nach Branche und Zielgruppe können auch weitere Kanäle interessant sein. Ziehe auf Basis der Ergebnisse der Zielgruppenanalyse beispielsweise folgende Optionen in Betracht und wäge ab, wovon sich Erfolge versprechen lassen:

  • Bekanntmachung in der (lokalen) Presse
  • Erwähnung in (Fach-) Zeitschriften
  • Content – Marketing – regelmäßiges Veröffentlichen von zielgruppen-relevanten Blogartikeln im eigenen Portal oder auch auf anderen Seiten im Web mit Verlinkung 
  • Affiliate Marketing 
  • Nutzer-Feedback und Reviews – aktives Einholen und Veröffentlichen von Nutzerbewertungen

Kundenbindung: Newsletter-Kampagnen

Um eine langfristige Beziehung zu deinen Besuchern aufzubauen, eignen sich neben den bereits genannten Kanälen auch Newsletter-Kampagnen hervorragend.

Nutze dieses Medium einerseits dafür, deinen Besuchern interessante Inhalte zu liefern, welche ihnen auch einen Nutzen bringen. Andererseits bleibst du durch eine regelmäßige Kommunikation mit deiner Zielgruppe in Kontakt und lenkst die Aufmerksamkeit immer wieder neu auf dich. Analysiere dafür die aktuellen Trends in der Branche und bereite vereinzelte Themen ansprechend auf – zum Beispiel „Vegane Ernährung“, „Yoga für den Rücken“ oder Ähnliches.

Außerdem eignet sich ein Newsletter auch besonders gut für die Darstellung einzelner Angebote aus deinem Portal. Zum Beispiel könnten „Die besten Familienhotels in Oberbayern“, „Die besten Campingplätze für Camping mit Hund“ oder „Die besten Ausflugstipps in Franken“ vorgestellt werden.

Anmerkung am Rande: Diese Erwähnung im Newsletter könnten entsprechend natürlich auch Bestandteil eines Premium-Paketes für deine Eintragsbetreiber sein. Dadurch ist dann für dich als Portalbetreiber auch die finanzielle Gegenleistung gewährt.

Gewinnspiele und andere Aktionen

Grundsätzlich lassen sich durchaus all der zuvor genannten Kanäle wunderbar mit Gewinnspielen und ähnlichen Sonder-Aktionen kombinieren.

Ob auf Social Media, im Newsletter oder einer Pressemitteilung – Gewinnspiele sorgen für Aufmerksamkeit, sind attraktiv und bringen, je nach Aufgabe, die du zur Teilnahme stellst, neue Besucher auf das Portal. Beispielsweise kannst du Besucher dazu anspornen, ihr(e) Lieblings-Hotel/ Yogastudio/ Physiopraxis auf deinem Portal zu bewerten und dadurch automatisch am Gewinnspiel teilzunehmen.

Anmerkung: Bitte informiere dich in diesem Zusammenhang vorab über die rechtlichen Rahmenbedingungen von Gewinnspielen.

Beispiele für Gewinnspiele: 

Hilfreiche Tools

    Unverbindlichen Beratung anfragen

    Gerne besprechen wir in einem Vorgespräch in ca. 15 Minuten Ihre Portalidee und ob und wie sich diese mit discoverize umsetzen ließe. Entweder per Telefon oder gerne auch in Person bei uns im Büro.



    9-12 Uhr12-15 Uhr15-18 Uhr

      Kontakt zum discoverize Team

      Bei allen Fragen rund Branchenportale, Beratung, Strategie helfen wir gerne weiter.