Content für Gebietssuchseiten

Für jedes Gebiet, also Staaten, Bundesländer, Regionen, Orte und Ortsteile können Contentblöcke hinterlegt werden. Diese werden dann auf der Suchseite des Gebietes angezeigt.

Das Ausfüllen dieser Content Blöcke sollte eine positive Auswirkung sowohl für Besucher als auch Suchmaschinen haben: Besucher können mit zusätzlichen Informationen zur Branche in diesem Gebiet versorgt werden und die SEO erhält einen Boost, weil die Suchseite auch semantisch stärker auf das Gebiet ausgerichtet ist.

In der Content-Verwaltung werden unter Gebiete die Gebiete angezeigt, für die es auch zugeordnete Unternehmenseinträge gibt:

Contentblöcke für Gebiete verwalten

Dort kann über die Freitextsuche nach Gebieten anhand des Namens gesucht werden (1).

Zu jedem Gebiet gibt es ein aufklappbares Menü mit weiteren Optionen:

  • Seite zum Editieren eines Contentblocks aufrufen (2)
  • Kartenausschnitt für das jeweilige Gebiet festlegen (3)
  • die Suchseite für das Gebiet direkt aufrufen (4)

Gebiete, für die bereits ein Contentblock hinterlegt ist, werden mit einem grünen Häkchen als Icon angezeigt (6), Gebiete ohne Contentblock mit einem gelben Icon (5).

Außerdem gibt es weitere Informationen zu jedem Gebiet, wie zum Beispiel die Anzahl an Unternehmenseinträgen im jeweiligen Gebiet oder der Typ des Gebiets, also ob es sich z. B. um ein Land, Bundesland oder einen Ort handelt.

Live Demo Termin vereinbaren

Gerne zeigen wir in einem kurzen Überblick die Branchenportal Software discoverize: Die Verwaltung und Konfiguration eines Portals über das Anlegen von Einträgen bis hin zu Seiten für Besucher.

Dies geht am einfachsten Online via Skype oder einem anderen Screensharing Tool. Gerne zeigen wir discoverize auch bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Berliner Büro


9-12 Uhr12-15 Uhr15-18 Uhr