Eintragsdaten in mehreren Sprachen

Einträge werden in allen Sprachen auf der Eintrag-Editieren-Seite bearbeitet. Dazu wird einfach die Anzeigesprache im Portalmanagement zur gewünschten Sprache geändert.

Neuanlegen von Einträgen

Einträge können in beliebigen Sprachen angelegt werden. Die Sprache eines Eintrags, in der dieser angelegt wird, wird als InitialCulture beim Eintrag gespeichert. Wenn zusammen mit dem Eintrag ein Eintragsverwalter angelegt wird, wird diesem als bevorzugte Sprache die InitialCulture des Eintrags zugewiesen.

Automatische Übersetzung von Einträgen

Einträge werden nach dem Speichern und Anlegen automatisch übersetzt, falls die Automatische Übersetzung auf dem Portal aktiviert ist. Das geschieht normalerweise innerhalb von wenigen Minuten.

Übersetzen von einzelnen Eigenschaften

Bei Einträgen gibt es jedoch die Besonderheit, dass einzelne Eigenschaften zuerst in unterschiedlichen Sprachen befüllt werden können.

Zum Beispiel könnte die Beschreibung zuerst auf Deutsch hinterlegt worden sein, die Anfahrtsbeschreibung jedoch leer gelassen worden sein. Wenn der Eintrag jetzt auf Englisch bearbeitet wird, wurde die Beschreibung vielleicht schon aus dem Deutschen automatisch übersetzt. Im Englischen wird jetzt zusätzlich auch noch die Anfahrtsbeschreibung ausgefüllt. Deswegen bekommt jede einzelne Eigenschaft, die zum ersten Mal befüllt wird, beim Speichern den Flag initialer Text (InitialText). Aus diesen Texten werden dann die automatischen Übersetzungen generiert. Wenn es auf dem Portal als dritte Sprache noch Spanisch gäbe, würde die Beschreibung automatisch von Deutsch nach Spanisch übersetzt werden (in Englisch existiert sie schon) und die Anfahrtsbeschreibung von Englisch nach Spanisch und Deutsch.

Das sind Details, die normalerweise vor den Benutzern verborgen bleiben. Aber falls automatisierte Übersetzungen zum Beispiel in Einzelfällen länger dauern, könnte es passieren, dass man in einer neuen Sprache einen Eintrag öffnet und Texteigenschaften sind mit Sprachbausteinen in unterschiedlichen Sprachen vorausgefüllt. Das liegt dann daran, dass diese Eigenschaften in der jeweiligen Sprache zuerst angelegt worden sind und noch nicht übersetzt sind. Bei fehlenden Übersetzungen wird immer der Textbaustein InitialText angezeigt.

    Unverbindlichen Beratung anfragen

    Gerne besprechen wir in einem Vorgespräch in ca. 15 Minuten Ihre Portalidee und ob und wie sich diese mit discoverize umsetzen ließe. Entweder per Telefon oder gerne auch in Person bei uns im Büro.



    9-12 Uhr12-15 Uhr15-18 Uhr

      Kontakt zum discoverize Team

      Bei allen Fragen rund Branchenportale, Beratung, Strategie helfen wir gerne weiter.